Private Krankenversicherung - Zahnärtzliche Behandlungsleistungen

Zahnärztliche Leistungen können folgende Bereiche vorsehen:

Grüner Pfeil nach rechts Zahnbehandlungsmaßnahmen
Zu den Zahnbehandlungsmaßnahmen zählen allgemeine, prophylaktische, konservierende und chirurgische Leistungen, Röntgenleistungen, Behandlung von Mund- und Kiefererkrankungen, Parodontosebehandlung sowie u.a. auch Füllungen, Zahnextraktion, Bestrahlungen.

Der Leistungsumfang für den Kostenersatz bei Zahnbehandlung kann zwischen 70 bis 100 Prozent der angefallenen Kosten betragen. Überwiegend bieten die Versicherer die volle Kostenerstattung in Höhe von 100 Prozent an.

Grüner Pfeil nach rechts Zahnbehandlung
Für Zahnbehandlung werden die Leistungen zum Teil mit und zum Teil ohne zeitliche Begrenzung vereinbart. Außerdem bestehen oft Summenbegrenzungen entweder für die gesamte Vertragsdauer oder für die ersten Versicherungsjahre.

Grüner Pfeil nach rechts Zahnersatz
Zahnersatz sind prothetische Leistungen, Stiftzähne, Brücken, Kronen, Reparatur von Zahnersatz, Aufbisshilfen und Schienen. Bei Zahnersatz und Kieferorthopädie kann eine Kostenerstattung zwischen 50 bis 100 Prozent gewählt werden.

Gerade in diesem Bereich gibt es eine Vielzahl verschiedenster Tarife, zwischen denen man auswählen kann, wobei einige Versicherer gleich mehrere Tarife offerieren.

Grüner Pfeil nach rechts Summenbegrenzungen für die ersten Versicherungsjahre
Es können Summenbegrenzungen für die ersten Versicherungsjahre, für die gesamte Vertragslaufzeit ohne zeitliche Begrenzung, Höchstbetragsregelungen mit und ohne zeitliche Begrenzung, vorgesehen werden.

Tipp

Grüner Pfeil nach rechts Zahn- und Kieferregulierung
Zur Zahn- und Kieferregulierung gehören kieferorthopädische Maßnahmen, funktionsanalytische und funktionstherapeutische sowie implantologische Leistungen.

Auch bei der Leistung Kieferorthopädie kann i.d.R. eine Kostenerstattung von 50 bis 100 Prozent gewählt werden.

Grüner Pfeil nach rechts Materialien und zahntechnische Laborleistungen
Materialien und zahntechnische Laborleistungen sind als Aufwendungen erstattungsfähig, soweit sie im Rahmen der in Deutschland üblichen Preise berechnet wurden.

Grüner Pfeil nach rechts Versichererwechsel
Teilweise können bei Versichererwechsel in eine andere Private Krankenversicherung auch laufende Behandlungen und die dafür entstehenden Kosten übernommen werden, wenn vor Vertragsabschluss eine entsprechende schriftliche Zusage erteilt wurde.

Einige Krankenversicherer lassen sich die Übernahme laufender Behandlungskosten durch Zuschläge auf den Beitrag bezahlen, andere beschränken die Übernahme auf einen bestimmten Euro-Betrag oder sagen die Leistung nach Ablauf eines Jahres ab Versicherungsbeginn zu.

Grüner Pfeil nach rechts Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ)
Zahnärztliche Leistungen werden nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) abgerechnet. Abweichungen von der GOZ werden durch besondere Vereinbarungen zwischen Zahnarzt und Patient vereinbart. Diese sog. Abdingungen bedürfen aus Gründen der Rechtssicherheit der Schriftform.

Grüner Pfeil nach rechts Gebührenrahmen bei übersteigenden Honorarabrechnung
Der Versicherte hat bei einer den Gebührenrahmen übersteigenden Honorarabrechnung die Restkosten selbst zu tragen, wenn der Versicherer seine Leistungen auf die Gebührenordnungshöchstsätze beschränkt.

Da nur sehr wenige Versicherungsgesellschaften erhöhte Rechnungsbeträge erstatten, muss der Versicherte den sicheren Weg beschreiten und sich mit seinem Versicherer abstimmen.

Grüner Pfeil nach rechts Unfallbedingte Zahnschäden
Bei unfallbedingtem Zahnschaden ergeben sich ebenfalls unterschiedliche Leistungen. Nicht jeder Versicherer hebt in einem solchen Falle die Leistungsbegrenzung auf.

Hinweis
Serviceleistungen sind auch in diesem Bereich anzutreffen. Informationen über Behandlungsmethoden, Behandler und Terminvereinbarungen sind erhältlich.

Nächstes Thema Zahnersatz



Seite zurück

Hauptübersicht unseres Private Krankenversicherung Lexikon

PKV Rechner
Rechner für die Private Krankenversicherung
Schon ab 98,44 € monatl.

Hier können Sie die Beiträge für die Private Krankenversicherung anonym online berechnen.


^